Natürlich Vorsorgen

Auf dieser Seite möchten wir Dir Tipps und Hinweise geben, wie Du in bestimmten Lebenssituationen einfach und schnell bestimmte Symptome durch verschiedenste natürliche Methoden reduzieren kannst.

 

Bitte beachten Sie, dass die hier gegebenen Hinweise, Ratschläge und Lösungsansätze dennoch nicht den Gang zum Heilpraktiker oder naturheilkundlich orientierten Arzt ersetzen können. Weiterhin wird hier und auf den Folgeseiten darauf hingewiesen, dass die klassische Schulmedizin die Wirkung dieser Heilmethoden weder akzeptiert noch anerkannt hat. Bei den vorgestellten Behandlungsmethoden handelt es sich um Therapieverfahren der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin, für die keine wissenschaftlich reproduzierbaren Kausalzusammenhänge bestehen.

Akupunktur

Bei der Methode der Akupunktur werden je nach Krankheitssymptom an bestimmten Punkten der Körperregionen feine Nadeln eingestochen. Mit dieser Methode wird das Qi (Lebensenergie) in die richtige Bahn gelenkt. Diese sogenannten Meridiane sind Energiebahnen mit mehr als 700 Punkten unter der Hautoberfläche. Laut der TCM (Traditionellen chinesischen Medizin) ist der Mensch gesund, wenn die Energie in diesen Bahnen harmonisch fließt.


MET (Meridian-Energie-Techniken)

Bei der MET-Methode werden, anders als bei der Akupunktur, die Akupunkturpunkte mit den Fingerspitzen stimmuliert oder beklopft. Daher wird diese Methode auch häufig als MET-Klopftherapie bezeichnet.


Bioresonanz nach Paul Schmidt

Bei der Bioresonanz nach Paul Schmidt werden Blockaden in unserem Körper, die aus unterschiedlichsten Frequenzspektren bestehen, durch eine spezielle Harmonisierungmethode gelöst.

Copyright by http://www.rayonex.de